About Antville.org 🐜
Donnerstag, 24. Mai 2018

Nutzungsvereinbarung fĂŒr Antville.org

2. Fassung vom 21. Mai 2018

Herzlich Willkommen auf Antville.org! Schön, dass Sie da sind. Falls Sie sich hier noch nicht so zurechtfinden, möchten wir Ihnen ein wenig ĂŒber Antville.org erzĂ€hlen.

ZunĂ€chst einmal: wer sind wir ĂŒberhaupt? Wir sind der Vorstand von »antville – Verein fĂŒr Entwicklung, Betrieb und UnterstĂŒtzung freier Publishing-Software«, eine Hand voll Menschen, die z.T. schon seit Jahren die Community auf Antville.org sowie den Server und die Software betreuen.

Die Geschichte des Projekts ist auf Wikipedia beschrieben. Hier möchten wir noch ein paar grundsĂ€tzliche Empfehlungen und spezielle HintergrĂŒnde zur Benutzung von Antville.org geben.

Antville.org ist ein unabhĂ€ngiges, nichtkommerzielles Projekt, das sich nur gemeinschaftlich trĂ€gt. Ihr Weblog ist prinzipiell kostenlos und dabei soll es auch in Zukunft bleiben. Nichtsdestotrotz verursacht der Betrieb von Antville.org natĂŒrlich Kosten, die vom Verein getragen werden mĂŒssen. Bitte unterstĂŒtzen Sie den Verein mit Ihrer Mitgliedschaft und einem regelmĂ€ĂŸigen Mitgliedsbeitrag.

Ein neues Weblog können Sie wie fĂŒr Antville ĂŒblich mit wenigen Klicks selbst erstellen. Bei der Namensauswahl haben Sie fast alle Freiheiten, allerdings mĂŒssen wir uns vorbehalten, manche NamenswĂŒnsche nicht zu erfĂŒllen (z.B. bei Markenrechtsverletzungen o.Ă€.)

Fast alle Freiheiten haben Sie grundsĂ€tzlich auch sonst auf Antville.org. SelbstverstĂ€ndlich schĂ€tzen wir einen freundlichen Umgangston und die Einhaltung grundsĂ€tzlicher Regeln, selbst solcher, die wir nicht selbst aufgestellt haben, weil sie einem gesellschaftlich ĂŒbergeordneten Regelwerk entstammen.

Was wir persönlich nicht so mögen, ist Werbung auf Antville.org. Wir schalten selbst keine sog. Banner oder Ads, und bitten Sie darum, auch auf Ihrem Weblog keine einzubauen. Falls Sie jedoch der VerfĂŒhrung eines jĂ€hrlichen Zuverdienstes in zweistelliger Höhe einfach nicht widerstehen können, bitten wir Sie wenigstens um einen Anteil davon als Spende fĂŒr das Projekt.

Beachten Sie jedenfalls, dass eine mit Werbung versehene oder gar zu kommerziellen Zwecken betriebene Antville-Site ggf. unter strengere Datenschutzregelungen fĂ€llt, fĂŒr deren Einhaltung Sie dann selbt verantwortlich sind.

Bitte bedenken Sie, daß die Verantwortung fĂŒr auf Antville.org veröffentlichte Inhalte ausschließlich bei Ihnen als Autorin liegt — berĂŒcksichtigen Sie die Gesetzeslage in Ihrem Land.

Es ist zwar schon vorgekommen – wenn auch sehr selten –, dass wir aus juristischem Grund einen Inhalt in einem Weblog beanstanden bzw. offline nehmen mussten. Das ist aber nur der Ă€ußerste Notfall, z.B. wenn die Rechtswidrigkeit offensichtlich ist oder wenn ein Gerichtsverfahren gegen den Verein zu befĂŒrchten wĂ€re. Das könnte er sich finanziell einfach nicht leisten.

Wir bitten instĂ€ndig darum, rechtliche Belange zunĂ€chst mit dem Verursacher (Autorin des Postings), alternativ mit einer der EigentĂŒmerinnen des betreffenden Weblogs, zu klĂ€ren, denn eine gĂŒtliche Einigung ist einer juristischen Auseinandersetzung immer vorzuziehen.

Wir können und mĂŒssen nur bei Kenntnis offensichtlicher RechtsverstĂ¶ĂŸe tĂ€tig werden. Jegliche Korrespondenz in dieser Hinsicht ist unbedingt schriftlich an gro.ellivtna TA netragrednik zu senden.

Antville ist eine Software, die kontinuierlich, wenn auch zeitweise sporadisch, weiterentwickelt wird. Das Entwickler-»Team« ist eines der besten und kleinsten (durchschnittlich 0,5 Personen), das man sich vorstellen kann. Es betreibt die Entwicklung als Hobby, neben allen sonstigen Verpflichtungen und grĂ¶ĂŸtenteils unentgeltlich.

Ab und zu kommt es zu geplanten AusfĂ€llen des Server-Betriebs. Dann wird entweder die Software aktualisiert, die Datenbank gewartet oder sonst eine notwendige Maßnahme durchgefĂŒhrt. Dies wird in der Regel einige Tage zuvor angekĂŒndigt und dauert meistens auch weniger als eine Stunde.

Sollten Sie nun finden, dass Sie hier leider doch nicht richtig sind, und Ihr Weblog oder gleich Ihr gesamtes Konto wieder ins digitale Nirvana befördern wollen, dann können Sie beides selbstverstÀndlich jederzeit löschen.

Bitte beachten Sie dazu auch unsere DatenschutzerklÀrung.

Viele SpĂ€ĂŸe und gutes Gelingen mit Antville wĂŒnschen Ihnen jedenfalls

🐜 TEH Antville People

Sie sind nicht angemeldet